top of page

Thu, 20 Apr

|

Stadttheater Minden

4. SINFONIEKONZERT

Die Ouvertüre zu Carl Maria von Webers letzter Oper „Oberon“ ist ein funkensprühendes Stück Musik. Leider hat sich die Oper als Ganzes nicht durchsetzen können. Aber die berauschende Einleitung hat die Qualitäten eines Klassikhits und ist musikalisch von allererster Güte.

Zeit & Ort

20 Apr 2023, 19:20

Stadttheater Minden, Tonhallenstraße 3, 32423 Minden, Deutschland

About the event

Beste Qualität und höchste Popularität vereint auch das erste Violinkonzert von Max Bruch. Übrigens sehr zum Leidwesen des Komponisten, der in späteren Lebensjahren darüber klagte, dass die Violinisten zu seinen anderen Konzerten keinen wirklichen Zugang gefunden hätten. Bruch wird also bis heute auf dieses eine Werk, sein Violinkonzert, reduziert: tatsächlich kann man ihm lyrische Innigkeit und virtuose Spritzigkeit nicht absprechen.

Auch Ludwig van Beethovens Sinfonie Nr. 7 in A-Dur ist eines jener unverwüstlichen Meisterwerke, das jedes Mal aufs Neue gefangen nimmt. Richard Wagner nannte sie eine „Apotheose des Tanzes“ und spielte damit auf die bewegten thematischen Einfälle und deren Verarbeitung an. Tatsächlich kann man sich der soghaften Wirkung dieser Komposition kaum entziehen.

Ticketservice

Karten erhältlich beim Express-Ticketservice & mehr Obermarktstrase 26 – 30 32423 Minden

Tickethotline 0571 88277 Telefax 0571 882700 tickets@express-minden.de

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page